DR 16a - CHemielehrer

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unterrichtsstoff - 1. Lehrjahr
1 Was ist Chemie? Soffe und Stoffeigenschaften
2 Atommodelle - Periodensystem (wichtige Elemente)
3 Bindungslehre (Ionen-, Elektronenpaar-, Metall-Bindung)
Prüfungen (Lernziele, Lösungen,...)
1. Chemie-Prüfung, 27. September 2017

Lernziele:
 
Zeigen Sie mittels Vektor-Addition ("Pfeile aneinander hängen"), ob es sich bei den folgenden Molekülen um Dipol-Moleküle handelt: H2O, CF4, H2C=O, CO2.

Wasser:
-Erklären Sie die "Anomalie des Wassers"
-Zeichnen Sie Wasserstoffbrücken-Kräfte zwischen vier Wassermolekülen auf
-Zeichnen Sie eine Wasserstoffbrücke zwischen einem Alkohol-Molekül und einem Wassermolekül auf
-Gefrierendes Wasser kann Steine zum Platzen bringen. Worauf beruht die "Sprengwirkung"?
-Wenn Wasser abgekühlt wird, durchläuft seine Dichte bei 4°C ein Maximum. Wie lässt sich diese Tatsache erklären? (-> Anomalie der Wasser)
-Zeichnen Sie mittels vollständigen Struktur-Formeln (Lewis-Formeln) eine mögliche Wasserstoffbrücke zwischen einem Wasser-Molekül und einem Molekül der folgenden Stoffklassen:
  1. R-OH (Alkohol)
  2. R-NH2 (Amin)
 
3.1.16 London-Kräfte (Van der Waals-Kräfte)
-Welche Moleküle bilden in erster Linie London- resp. Van der Waals-Kräfte aus? Nennen Sie zwei konkrete Beispiele.
-Wie entstehen London-/Van der Waals-Kräfte? Erklären Sie diese Entstehung am Beispiel von Helium-Atomen
-Wie sind Tensid-Moleküle grundsätzlich aufgebaut?
-Zeichnen Sie modellhaft ("auf der Ebene der Tensid-Moleküle") eine wässrige "Scheinlösung", die Mizellen enthält.
 
3.2 Die Ionen-Bindung
-Welche Atome bilden Ionen-Bindungen aus? (-> wo liegen diese im PSE?)
-Wie entsteht eine Ionen-Bindung?
-Welche Eigenschaften haben Salze im Allgemeinen?
-Erklären Sie den Vorgang "Lösen eines Salzes in Wasser"; dabei sollen fachspezifische Begriffe verwendet werden (Hydratisierung,…)

2. Chemie-Prüfung, 1. November 2017

Lernziele:

3.1.17 Zwischenmolekulare Kräfte (ZMK)
-Die drei Zwischenmolekularen Kräfte kennen und je ein Beispiel aufzeichnen können
 
3.2.3 Chem. Formeln aufstellen und benennen können
 
3.3 Metall-Bindung
-Metallbindungsmodell erklären können
-Eigenschaften der Metalle anhand des Metallbindungsmodells ableiten können
-Was sind Legierungen? Eine konkrete Legierung mit Namen kennen und Zusammensetzung dieser Legierung angeben können.

3. Chemie-Prüfung, 22. November 2017

Lernziele:

4.1 Chemische Reaktion und Reaktionsgleichung
=> Aufbau chemische Reaktion
=> Aufstellen/Vervollständigen von Reaktionsgleichungen
 
4.2 Exotherme und endotherme Reaktionen
=> Aktivierungs-energie
=> endotherme/exotherme Reaktion (-> Energieschema)

4. Chemie-Prüfung, 13. Dezember 2017 - fakultativ

Lernziele:
4.1 Chemische Reaktion und Reaktionsgleichung
=> Aufbau chemische Reaktion
=> Aufstellen/Vervollständigen von Reaktionsgleichungen
 
4.3 Die Geschwindigkeit von Reaktionen
=> siehe die 5 Aufgaben am Schluss!
 



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü